GOLFCLUB GUT DÜNEBURG | GCGD - News

Aktuelle Nachrichten

Golfsenioren 2018 in Ankum/Artland

Wie bereits...

weiterlesen »

Ausflug der Golfsenioren zur Thülsfelder Talsperre

Mitte Mai...

weiterlesen »

Senioren gegen Zwolle

Bereits seit...

weiterlesen »

News

VW-Masters 2012

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 07.05.2012
News >>

Wehmütig mag der eine oder andere Spieler an diesem doch recht kalten Tag an das vergangene Jahr gedacht haben, als tropische Temperaturen und ein ausgetrockneter Boden für kleine Sandwirbelstürme gesorgt hatte. Davon waren wir am Sonntag weit entfernt. Bei deutlich unter 10 Grad ging es bereits um 10 Uhr für die ersten Flights auf die Runde, gespielt wurde nach HCP-Vorgabe im Zählspiel in Dreierflights.

 

Bereits an Bahn 4 wartete die erste Sonderwertung; die beste Annäherung an die für Herren ca. 115 m und Damen ca. 107 m entfernt stehende Fahne, der Nearest to the Pin. Der frontale kräftige Wind und die beiden Bunker vor dem schmalen Grün stellten die Spieler vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie wurde am Besten von Inge Limberg gelöst, die Ihren Ball auf 3,47 m an die Fahne brachte. Ähnlich erfolgreich konnte Elbert Jolink seinen Abschlag platzieren, nur 5,03 m trennten seinen Ball vom Loch. Weniger ins Spiel kam der Wind an Bahn 17 bei der Wertung Longest Drive. Günter Müller konnte sich mit dem längsten Drive in die Tabelle eintragen, bei den Damen war Angelika Sasse mit einem präzisen Abschlag auf die Mitte des Fairways erfolgreich.

 

Zur abendliche Siegerehrung hatte das Autohaus Schwarte die Spieler und Spielerinnen zum Abendessen in die Torfscheune eingeladen. Zur allgemeinen Freude hatte Herr Beckmann die am Tage aufgenommenen Fotos sowie die Bilder der vergangenen VW-Masters in eine Präsentation eingebunden und präsentierte die gelungenen Schnappschüsse auf einer großen Leinwand. Die Spielleitung Conen und Sasse bedankten sich bei Familie Schwarte für ihr tolles Engagement mit einem kleinen Präsent, bevor es an die Siegerehrung gehen konnte. Voller Spannung warteten die Anwesenden auf die Ergebnisse.

 

Brutto:

1. Gerhard Conen (40)

2. Angelika Sasse (34)

3. Johannes Kos  (31)

 

Netto A: (0 - 18) Zählspiel

1. Diethild Krause-Hennig (74)

2. Pieter Jansen (77)

3. Rüdiger Bosse

 

Netto B: (18.1 - 36)

1. Christel Büter (38)

2. Franz-Josef Diestel (36)

3. Georg Niemeyer  (36)

 

 

 Sponsor Schwarte, Spielleitung und Sieger des VW-Masters 2012  

  

 

Zum Abschluss durfte ein Lob an das Team der Torfscheune nicht fehlen; sie hatten sicherlich an diesem Abend 36 Punkte verdient .

 

 

 

 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg