Aktuelle Nachrichten

Oktoberfestturnier

O'Zapft is...!

weiterlesen »

Oldie Masters 2018

Am 25. September...

weiterlesen »

Vereinsturnier & -fest 2018

Am 18. August...

weiterlesen »

News

Volkswagen - Masters 2013

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 06.05.2013
News >>

Beginnen wir doch gleich einmal mit den Gewinnern des Tages: gleich nach der Siegerehrung stellten sich die Sieger, Sponsoren und Spielleitung dem Fotografen auf der Gutshof-Brücke mit einem strahlenden Lächeln zum Fotoshooting. Und Sie hatten auch allen Grund dazu, denn bei strahlendem Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen hatten Sie den besten Score ins Clubhaus gebracht.

 

 

  

Zu diesem mittlerweile schon zur guten Tradition auf Gut Düneburg gehörenden Turnier hatten sich 54 SpielerInnen gemeldet. In Viererfligths ging es bereits um 10:00 Uhr auf die Runde. Nach Tropentemperaturen vor zwei Jahren und Winterkälte im letzten Jahr waren diesmal die äußeren Bedingungen fast schon optimal. Umso überraschender waren die doch eher durchwachsenen Ergebnisse, die sogar den CSA auf -2 fallen ließen. Es mag an der plötzlichen Wärme gelegen haben, an den doch schon stark ausgetrockneten Fairways oder aber an der noch jungen Saison, der guten Stimmung war es jedoch nicht abträglich.

 

Gewertet wurde in diesem Jahr in zwei Nettogruppen und einer Bruttowertung im Stableford, als Preis für die Sieger der jeweiligen Wertungsgruppe winkte die Teilnahme an dem Abschluss-Turnier in Seefeld in Östereich. Der Sponsor des Turniers, Autohaus Schwarte hatte schwer aufgefahren, die Topseller des Konzerns waren von Michael Beckmann in der fotogenen Atmosphäre des Gut Düneburg Hotels präsentiert worden, und auch auf dem Turnierplatz war die Marke aus Niedersachsen stets präsent.  Der Rahmen für das abschließende Winner Dinner in der Torfscheune war gewohnt gekennzeichnet von der guten Teamarbeit des Restaurantes.

 

Am Abend konnte die Turnierleitung Brunswicker und Ahlers dem Sponsor, Ehepaar Schwarte, ganz besonders für die Ausrichtung des Turniers mit einem kleinen Präsent danken. Umrahmt wurde der Abend mit einer Fotoshow von den  Bilder des Tages, die Beckmann noch vor dem Abendessen in einer Präsentation zusammengefasst hatte. Doch in diesem Jahr hatte Beckmann zu den Fotos auch unbemerkt von den Spielern einige kleine Videos gedreht; frei nach dem Motto "versteckte Kamera".

  

So fand zu später Stunde ein tolles Turnier seinen würdigen Abschluß. 

 

Brutto:

1. Ludger Bartels (20)

2. Ralf Abels (18)

3. Bernhard Dopp (17)

 

Netto A (0 - 18):

1. Florian Ahlers (30)

2. Peter Höfer (28)

3. Malte Preuß (27)

 

Netto B (18,1 - 54)

1. Wim Janssen (42)

2. Ingrid Lycx (37)

3. Jasmin Ahlers (37)

 

  

Sonderwertungen

 

Longest Drive Nearest to the Pin
Damen: Jasmin Ahlers

Heleen Janssen 5,5 m

Herren: Florian Ahlers Peter Höfer 3,09 m

 

  

 

 

 

 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg