Aktuelle Nachrichten

Ausflug der Golfsenioren zur Thülsfelder Talsperre

Mitte Mai...

weiterlesen »

Senioren gegen Zwolle

Bereits seit...

weiterlesen »

Grappaturnier 2018

Sommerliche 26...

weiterlesen »

News

Preis des Spielführers

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 27.05.2014
News >>

Viele sportliche Herausforderungen bestimmten den Preis des Spielführers, denn an diesem Tag wurde von den sportlich anspruchsvollen Abschlägen weiß/schwarz auf dem Course Gut Düneburg im Zählspiel um den Tagessieg gespielt. Knapp 40 Spieler und Spielerinnen stellten sich der Herausforderung, zumal der Platz durch das hohe Raff und dem sehr kurz gemähten zweiten Cut nur mit präzisen Schlägen auf dem Fairway zu bezwingen war.

 

 

So musste am Ende des Turniers der eine oder andere Score den Gegebenheiten Tribut zollen. Ein Vergnügen war der Turniertag aber auf jeden Fall, denn bei optimalen Wetterbedingungen die gesamte Länge, und manchmal auch die Breite, des Platzes nutzen zu können war für alle Damen und Herren ein willkommener Ausgleich zu den Anstrengungen der Arbeitswoche.

 

In den Sonderwertungen konnte Familie Niemeyer sich auszeichnen; Agnes gewann den Longest Drive, und Georg Niemeyer den Wettbewerb Nearest to the Pin. Den Gegenpart in den jeweiligen Wertungen belegten Christina Schumann (NtP) und Ralf Abels (LD). 

    

Bruttosieger Peter Höfer

  

 

Ein herzliches Dankeschön an unseren Spielführer Brunswicker für sein letztes Turnier 

   

Als am Ende des langen Tages die Brutto- und Nettoschläge ausgewertet waren, konnte unser Spielführer Dr. Achim Brunswicker Peter Höfer für den besten Score des Tages mit dem Pokal für den Tagessieg belohnen. Höfer hatte mit 25 Bruttopunkten und 84 Bruttoschlägen ein hervorragendes Ergebnis erzielen können und unterspielte sich damit weiter auf HCP 8,9. In der Klasse A erreichte Dr. Jürgen Ahlers mit 91 Bruttoschlägen und 76 Nettoschlägen ebenfalls ein gutes Ergebnis und konnte die Wertung für sich entscheiden. In den Wertungsklassen B und C hatten die Spieler Jörg Andrees (87/68) und Bernd Deuling (13/32 Pkte.) die beste Tagesform. 

 

Zum Abschluss des auch kulinarisch gelungenen Abends ließ es sich Präsident Bose nicht nehmen, unserem Spielführer für die Ausrichtung seines Turniers zu danken.

 

 

 

Klasse A (0 - 16,0)

1. Dr. Jürgen Ahlers  (76)

2. Gerhard Conen (77)

3. Gunter Jocob  (80)

 

Klasse B (16,1 - 20,4)

1. Jörg Andrees (68)

2. Uwe Sasse (75)

3. Christina Schumann (80)

 

Klasse C (20,5 -54)

1. Bernd Deuling  (32 Pkte)

2. Thea Knepper (30)

3. Agnes Niemeyer (27)

 

 

Sieger Klasse A: Dr. Jürgen Ahlers

Sieger Klasse B: Jörg Andrees

Sieger Klasse C: Bernd Deuling

 

  

  

 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg