Aktuelle Nachrichten

Senioren gegen Zwolle

Bereits seit...

weiterlesen »

Grappaturnier 2018

Sommerliche 26...

weiterlesen »

Mitgliederversammlung 2018

weiterlesen »

News

Preis des Spielführers

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 05.06.2013
News >>

Wieder einmal hatte die Wettervorhersage keine guten Nachrichten im Vorfeld zu unserem Preis des Spielführers. Umso erfreulich entwickelte sich jedoch das Wetter an diesem Sonntagvormittag, als die ersten der zehn Flights auf die Turnierrunde in Düneburg gingen. Und es sollte ein schöner Turniertag werden.

 

Zum besonderen Modus des Turniers gehört der Abschlag von der Pro-Position, also den weißen und schwarzen Abschlägen, die unseren Platz um einige Meter länger werden lassen. Dabei werden die Klassen A (bis 16,8) und B (bis 25,2) im Zählspiel, die Klasse C jedoch im Stableford gespielt. Dies unterstreicht auch den sportlichen Charakter des Turniers, das wie in jedem Jahr hervorragend von unserem Spielleiter Dr. Brunswicker vorbereitet war.

 

Hervorheben konnte Brunswicker dann am Abend die Tagesbestleistung, die Peter Höfer mit einer 85’er-Runde ins Clubhaus brachte. Er wurde zu seiner Unterspielung dann auch mit dem Brutto-Pokal des Turniers belohnt.

In der Nettowertung A ( bis 16,8) konnte Brunswicker sich in die Ränge spielen. Mit einer 77’er – Runde wurde er nur knapp um einen Schlag von Elisabeth Tensing unterboten. Klar behaupten konnte sich jedoch auch in der Nettowertung Peter Höfer, der mit einer Even-Par-Netto-Runde an diesem Tag sein Potential an die Schläger und aufs Grün bringen konnte.

Sehr energisch wurde in der Gruppe B (16,9-25,2) um die Plätze auf dem Podium gespielt. Brunswicker konnte Monika Sibum (79 Netto-Schläge) vor Gert Behrendt (81) und Ilias Najah (82) zu guten Ergebnissen gratulieren.

Eine deutliche Unterspielung um 5 Punkte war ein Ausdruck der guten Tagesform von Uwe Deymann. Er sicherte sich damit auch den ersten Rang in der Klasse C (25,3 -54). Mit bereits deutlichem Abstand musste sich das Feld, allen voran Dietmar Telgenkämper (32) und Ingrid Bölscher (28) an diesem Tage geschlagen geben.

 

Beim traditionellen Abschlussessen wurden die Turnierteilnehmer dann am Abend von der Küche und Service verwöhnt.

 

Zurück
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg