Aktuelle Nachrichten

Adventsturnier

Das diesjährige...

weiterlesen »

Martinsgansturnier

Es sollte das letzte...

weiterlesen »

Aufstieg AK 65

"Herzlichen Glückwunsch"...

weiterlesen »

News

Frühlingserwachen

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 27.03.2011
News >>

In diesem Jahr war zum zweiten Turnier der Saison ein Vierer mit Auswahldrive ausgeschrieben, diesmal jedoch mit einer besonderen Wertung garniert: Jedes Team erhielt zum Start ein kleines Fähnchen mit der Anzahl der Teamnettoschläge überreicht. Dieses Fähnchen musste nun bei Erreichen der angegebenen Schlagzahl auf der Bahn an der entsprechenden Ballposition platziert werden. Sieger des Turniers sollte das Team werden, das mit den zur Verfügung stehenden Schlägen die meisten Löcher spielen konnte. Es hieß also Haushalten mit den Schlägen.

Fähnchen auf Fahne an Bahn 18

Das erste Flight musste bereits an der Bahn 15 die Segel streichen, oder besser gesagt das Fähnchen stecken. Besonders auf dem 17’ten und 18’ten Grün fanden sich dann einige Fähnchen wieder, wobei Gerd Conen und Ralf Abels das kleine Kunststück gelang, mit genau dem letzten zur Verfügung stehenden Schlag einzulochen. Doch das sollte noch nicht der Sieg sein, denn fünf Flights konnten auch noch auf dem Tee 1 abschlagen und somit in die Verlängerung gehen. Hier wurde das Turnier schließlich auf dem ersten Grün entschieden, das die drei Siegerteams unisono erreichen konnten. Mit einem Abstand von einem Meter zum Loch mussten sich Sabine und Dr. Jürgen Ahlers denkbar knapp den Siegern Johanna Wittenberg und Werner Jansen geschlagen geben.

 

 

Nach dem Kaffee und Kuchen in der Heuscheune und anschließender Siegerehrung durch die Spielleitung ging ein schöner Golftag bei sonnigem Frühjahrswetter zu Ende.

 

 

 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg