GOLFCLUB GUT DÜNEBURG | GCGD - News

Aktuelle Nachrichten

Golfsenioren 2018 in Ankum/Artland

Wie bereits...

weiterlesen »

Ausflug der Golfsenioren zur Thülsfelder Talsperre

Mitte Mai...

weiterlesen »

Senioren gegen Zwolle

Bereits seit...

weiterlesen »

News

Fehndorfer Torfpokal

Veröffentlicht von Uwe Sasse am 21.08.2011
News >>

"Ne'n moi'en Drive und ne'n kotten Putt, so maakt we dat..."

 

So oder so ähnlich haben viele Spieler des Fehndorfer Torfpokals auf der Drivingrange gedacht, als sie sich bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen auf den Turnierstart vorbereiteten. An diesem Samstag gingen 53 Golfer und Golferinnen in Viererflights ab 9:30 Uhr auf die Runde. Bereits an Tee 4 sollte die erste Herausforderung warten: der Nearest to the Pin - Abschlag  wurde gesucht.  Auf der 121 bzw. 111 m langen Bahn platzierte Mechtild Jansen den Ball bis auf 3,22 m an den Stock. Nur unwesentlich weiter von der Fahne entfernt kam der Ball von Eugen Schwer (3,74 m) zum Liegen, in beiden Fällen eine tolle Leistung.

 

Bis zum Tee 17 hieß es dann kräftig scoren, bevor die letzte Sonderwertung Longest Drive auf die Spieler wartete. Hanni Wittenberg gelang ein weiter Schlag, der auf dem Fairway liegen blieb und somit die Wertung bei den Damen entschied. Bei den Herren drängt die Jugend weiter nach vorne; Ilias Najak war mit seinem 220 m Drive nicht zu schlagen.

  

Am Abend wurden die Teilnehmer von der Spielleitung Gerd Conen und Christel Bäumker begrüßt, die wie in den Vorjahren ein tolles Turnier organisiert hatten. In einer humorvoll durchgeführten Siegerehrung konnten Conen und Bäumker die mit "Fehndorfer Torf" gefüllten Wanderpokale an die Bruttosieger Dr. Angelika Sasse (19) und Ralf Abels (21) aushändigen. Mit einem "Fehndorfer Gourmet-Menue" aus der Torfscheunen-Küche wurden schließlich alle Teilnehmer belohnt. Und so wurde aus einem tollen Golftag ein toller Turnierabend mit vielen zufriedenen Gesichtern.

  

Die erfolgreichen Sieger des Fehndorfer Torfpokals (Es fehlt Bruttosieger Abels)

 

        

 

Netto A (0 - 19) Netto B (20 - 27) Netto C (28 - 54)

1. Uwe Sasse (35)

2. Gerd Conen (35)

3. Pieter Jansen (32)

1. Norbert Rakers (36)

2. Thea Knepper (34)

3. Jens Köster (33)

1. Malte Preuß (39)

2. Eilert Köster (38)

3. Marten Wessels (38)

     

 

 

 

Zurück

Kommentare

von Unbekannt am 22.08.2011 um 08:52
Moin Uwe

Danke für den schönen Bericht und für die tollen Bilder

Gruß Gerd
von Unbekannt am 24.08.2011 um 09:33
Dem kann ich mich nur anschließen.
Gruß Gunni

Kommentar hinzufügen
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg