Aktuelle Nachrichten

Oktoberfestturnier

O'Zapft is...!

weiterlesen »

Oldie Masters 2018

Am 25. September...

weiterlesen »

Vereinsturnier & -fest 2018

Am 18. August...

weiterlesen »

News

Damenliga - Kampf um den Klassenerhalt

Veröffentlicht von Norbert Rakers am 04.10.2016
News >>
Uwe Sasse
 
Nach drei Aufstiegen in Folge sollte es für die Damen des Golfclub Gut Düneburg in diesem Jahr um den Klassenerhalt in der 3.Liga der Damenliga Niedersachsen / Bremen gehen. An fünf Spieltagen geht es dabei im Brutto-Zählspiel um jeden Schlag, die Gesamtschlagzahl jeder Mannschaft entscheidet über Auf- oder Abstieg. Gewissenhaft bereiteten sich die Damen im Frühjahr in Trainingseinheiten auf die schwierige Aufgabe vor.
 
Bereits früh im Jahr stand das Auftaktturnier in Lingen auf dem Spielplan. Auf dem bekanntermaßen sehr langen Platz konnten die Düneburger Damen ihr präzises Spiel noch nicht zur Geltung bringen. Erwartungsgemäß fand man sich bereits zu dieser Zeit auf einem Abstiegsplatz wieder. Die Tabellenführung konnte von der Heimmannschaft GC Emstal Lingen erspielt werden und sie gaben die Führung über die gesamte Saison nicht mehr ab.
 
Am zweiten Spieltag musste daher der Heimvorteil in Düneburg genutzt werden, um die Position in der Tabelle zu verbessern. Mit dem Tagessieg, bei dem alle Spielerinnen unter 100 Schlägen bleiben konnten, fand man sich mit nur wenigen Schlägen Vorsprung auf dem zweiten Tabellenplatz wieder.
 
Mit diesem Erfolgserlebnis im Gepäck wurde auch der dritte Spieltag in Brettberg-Lohne bei hochsommerlichen Temperaturen zur Basis des angestrebten Klassenerhaltes. Dort konnte die Mannschaft um Ladies-Captain Sasse den Vorsprung um einige weitere Schläge ausbauen. Diesen Vorsprung sollte die Mannschaft auch brauchen, um beim vierten Spieltag nicht wieder auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. Nach dem schlechtesten Ergebnis des Jahres konnte der zweite Tabellenplatz nicht gehalten werden.
 
Die Entscheidung musste also zum Saisonende in Bad Zwischenahn fallen. Es wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert, und mit Katrin Schepers konnte eine weitere Mannschaftsspielerin aktiviert werden. Der zweite Tabellenplatz war mit der Heimmannschaft Bad Zwischenahn scheinbar unerreichbar, und so konnten sich die Spielerinnen ganz auf die Absicherung des dritten Tabellenplatzes konzentrieren.
 
Nach der Auswertung der letzten Spielrunde der Saison staunten die Damen vom GC Gut Düneburg nicht schlecht, hatten sie doch mit einer weiteren tollen Leistung den Tabellenzweiten GC Bad Zwischenahn noch abfangen können. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur einem Schlag fand man sich auf dem zweiten Tabellenplatz wieder. Dieser Tabellenplatz berechtigt zum Aufstieg in die 2. Liga Niedersachsen / Bremen.
 

 

v.l.n.r: Brigitte Jacob, Elisabeth Tensing, Ingrid Cloppenborg, Katrin Schepers, Sabine Ahlers, Johanna van der Meulen – van Dam, Gabi Höfer, Ineke Reijnen, Christina Schumann, LC Angelika Sasse

 

Zurück
Copyright 2009 © Golfclub Gut Düneburg